Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen
Ein Mann füllt mit einer Pipette eine blaue Flüssigkeit in Reagenzgläser

Pelzer Groupd (CONKO)

Gastrointestinal Cancer Therapies (Hepato/Biliary/Pancreatic Cancer)

Sie befinden sich hier:

Focus of research

Our group is committed to research the causes and drivers of pancreatic diseases. In particular, it is about improving the success of the therapy. Our group works translationally, i.e. on our own basic research as well as in clinical research. With the close relationship to our clinic, we are able to combine bench and bedside in a dynamic exchange. We are supraregional networked and research together in scientific collaborations. Therapy landscape-changing results have already emerged from our group.

Informationen für Patienten

Unsere Arbeitsgruppe kümmert sich im speziellen um die bösartigen Erkrankungen der Leber, der Gallenblase und Gallenwege und der Bauchspeicheldrüse. Wir möchten Ihnen die bestmögliche Behandlung unseres onkologischen Zentrums anbieten. Insbesondere versuchen wir den frühzeitigen Gebrauch innovativer Medikamente und Therapien in die klinische Versorgung zu bringen. Dies wird vornehmlich in klinischen Studien geschehen. Parallel dazu versuchen wir individuelle Lösungen zu finden, die wir in unserem onkologischen Zentrum aufgrund der ausgezeichneten Aufstellung unserer Tumorkonferenzen unter Beteiligung aller Disziplinen (Onkologie, Pathologie, Chirurgie, Strahlentherapie, Radiologie, Gastroenterologie, Präzisionsonkologie) diskutieren können. 

Group leader

Priv.-Doz. Dr. med. Uwe Pelzer

Oberarzt und Leiter des Studienzentrums (CCM)

Forschungsdatenbank

Für mehr Details nutzen Sie bitte auch die Forschungsdatenbank der Charité.